Maschinistenausbildung der Feuerwehren im Landkreis Freyung - Grafenau

Ausbildung Maschinisten für Tragkraftspritzen und Löschfahrzeuge

 

Lehrgangsziel:

Der Lehrgangsteilnehmer soll

  • Löschfahrzeuge
  • Feuerlösch-Kreiselpumpen
  • weitere Pumpen
  • kraftbetriebene Geräte
  • besondere Geräte der feuerwehrtechnischen Beladung

bedienen und pflegen können.

Wesentliche  Ausbildungsinhalte:

  • Aufgaben des Maschinisten (U)
  • Löschfahrzeuge (U/P)
  • Motorenkunde (U/P)
  • Rechtsgrundlagen (U)
  • Löschwasserentnahmestellen (U)
  • Wasserförderung (U)
  • Feuerlösch-Kreiselpumpen (U/P)
  • Entlüftungseinrichtungen (U/P)
  • Saugbetrieb (P)
  • Kraftbetriebene und weitere Geräte (U/P)
  • Weitere Geräte (U)
  • Wasserförderung über lange Schlauchstrecken (P)

Ausbildungsdauer: ca. 41 Stunden

Prüfung:

Die Teilnehmer haben am letzten Tag bei einer schriftlichen Prüfung mit ca. 50 Fragen mindestens 50 % der möglichen Punkte zu erreichen. Dabei sind je Frage nur eine Lösungsmöglichkeit richtig.