Maschinistenausbildung der Feuerwehren im Landkreis Freyung - Grafenau

Feuerwehrfahrzeuge

Löschgruppenfahrzeug HLF 10/6

(Hilfeleistungs-)Löschgruppenfahrzeug HLF 10/6
aktuell einzigartig im Landkreis FRG - Standort FFW Preying

Funkrufkennzahl 48
Besatzung 1/8

Allgemeine Merkmale HLF 10/6 :

  • Heckpumpe FPN 10/1000
  • Löschwasserbehälter 600 l bis 1000 l
  • Schnellangriffseinrichtung
  • Vierteilige Steckleiter
  • Zusatzbeladung für THL
  • Spreitzer und Rettungschere

Zulässige            max.   7500kg Strasse
Gesamtmasse    max. 12000kg Allrad

Weiterlesen

Löschgruppenfahrzeug LF 10/6 - LF 8/6

Löschgruppenfahrzeug LF 10/6 und LF 8/6

Funkrufkennzahl 47
Besatzung 1/8

Allgemeine Merkmale LF 10/6 und LF 8/6 :

  • Heckpumpe FPN 10/1000
  • Löschwasserbehälter 600 l bis 1000 l
  • Schnellangriffseinrichtung
  • Vierteilige Steckleiter
  • ggf. Zusatzbeladung für THL
  • ggf. eingeschobene Tragkraftspritze
  • ggf. Spreitzer und Rettungschere (gelegentlich bei LF 8/6)

Zulässige            max.  7500kg Strasse
Gesamtmasse    max. 12000kg Allrad

Weiterlesen

Löschgruppenfahrzeug LF 8

Löschgruppenfahrzeug LF 8

Funkrufkennzahl 43
Besatzung 1/8

Allgemeine Merkmale LF 8 :

  • Frontpumpe 8/8
  • Vierteilige Steckleiter
  • ggf. Zusatzbeladung für THL
  • eingeschobene Tragkraftspritze

Zulässige            max.  7500kg

Weiterlesen

Tragkraftspritzenfahrzeug TSF-W

Tragkraftspritzenfahrzeug TSF-W

Funkrufkennzahl 46
Besatzung 1/5

Allgemeine Merkmale TSF-W :

  • Löschwasserbehälter 500 l bis 750 l
  • Schnellangriffseinrichtung
  • Vierteilige Steckleiter
  • ggf. eingeschobene Tragkraftspritze
  • Feuerwehrtechnische Beladung für eine Gruppe

Zulässige           
Gesamtmasse    max.  6300kg

Weiterlesen

Tragkraftspritzenfahrzeug TSF

Tragkraftspritzenfahrzeug TSF

Funkrufkennzahl 44
Besatzung 1/5

Allgemeine Merkmale TSF:

  • Vierteilige Steckleiter
  • ggf. eingeschobene Tragkraftspritze
  • Feuerwehrtechnische Beladung für eine Gruppe

Zulässige           
Gesamtmasse    max.  3500kg

 
 
 
 
Weiterlesen

Mehrzweckfahrzeug MZF

Mehrzweckfahrzeug MZF

Funkrufkennzahl 11
Besatzung 1/5 oder 1/8

Zulässige           
Gesamtmasse    max.  3500kg

Weiterlesen
zurück
 
12
Zum Seitenanfang