Maschinistenausbildung der Feuerwehren im Landkreis Freyung - Grafenau

Maschinen

ZIEGLER ULTRA LEICHT TRAGKRAFTSPRITZE

  • Motor:
    Ziegler/Hirh-2-Zylinder-2-Takt-Motor luftgekühlt

  • Motorleistung:
    36 kW (49 PS) bei 4900 Umdrehungen/ Min.

  • Kreiselpumpe:
    TS 8/8 1-stufig
    i Pumpenleistung:
    1.600 l/ Min. bei 8 bar
    1.300 l/ Min. bei 10 bar
    und 3 m geodätischer Saughöhe

  • Notstart:
    Handstart ständig integriert in Motor

  • Entlüftungseinrichtung: TROKOMAT PLUS
Weiterlesen

Ziegler TS 8/8

  • Motor:
    Luftgekühlter 4-Zylinder/4-Takt VW Käfer Motor

  • Motorleistung:
    25 kW (34 PS) bei 3120 Umdrehungen/ Min.

  • Kreiselpumpe:
    TS 8/8 1-stufig
    i Pumpenleistung:
    800 l/ Min. bei 8 bar
    k.A. l/ Min. bei 10 bar
    und 3 m geodätischer Saughöhe

  • Notstart:
    per Handkurbel
  • Entlüftungseinrichtung: Abgasstrahler
Weiterlesen

Magirus Tragkraftspritze Eurofire 2000

  • Motor:
    4-Zylinder-Reihenmotor von Fiat mit Elektrostart

  • Motorleistung:
    54 kW (74 PS) bei 6000 Umdrehungen/ Min.

  • Kreiselpumpe:
    PFPN 10/1000 2-stufig
    i Pumpenleistung:
    1.730 l/ Min. bei 8 bar
    1.330 l/ Min. bei 10 bar
    und 3 m geodätischer Saughöhe

  • Notstart:
    Handstart ständig integriert in Motor
  • Entlüftungseinrichtung: MAGIRUS PRIMATIC
Weiterlesen

Iveco Magirus Tragkraftspritze Fire TS 8/8

  • Motor:
    4-Zylinder-Reihenmotor mit Elektrostart
     
  • Motorleistung:
    34 kW (43,5 PS) bei k.A. Umdrehungen/ Min.
     
  • Kreiselpumpe:
    TS 8/8 2-stufig
    i Pumpenleistung:
    1.070 l/ Min. bei 8 bar
       860 l/ Min. bei 10 bar
    und 3 m geodätischer Saughöhe 
     
  • Notstart:
    Handstart ständig integriert in Motor
     
  • Entlüftungseinrichtung: MAGIRUS PRIMATIC
     
Weiterlesen

Klöckner- Humboldt- Deutz AG bzw. Magirus TS 8/8

  • Motor:
    VW- Industriemotor Typ 122

  • Motorleistung:
    21 kW (28 PS) bei 3000 Umdrehungen/ Min.

  • Kreiselpumpe:
    TS 8/8 1-stufig
    i Pumpenleistung:
    800 l/ Min. bei 8 bar
    k.A. l/ Min. bei 10 bar
    und 3 m geodätischer Saughöhe

  • Notstart:
    per Handkurbel

  • Entlüftungseinrichtung: Abgasstrahler

Weiterlesen
zurück
weiter
123
Zum Seitenanfang